Wäremepumpen und Blockheizkraftwerke
Blockheizkraftwerke
Wärmepumpen

Warmwasserbereitung

Der vom Kollektor erwärmte Wärmeträger wird durch eine Umwälzpumpe zum Solarspeicher gefördert, wo die Wärme über einen Wärmetauscher an das Trinkwasser abgegeben wird. Kollektorkreis, Trinkwasser und Nachheizung sind hydraulisch von einander getrennt.

Damit zu jedem Zeitpunkt warmes Wasser zur Verfügung steht, erwärmt der Heizkessel bei nicht ausreichenden Temperaturen den Bereitschaftsteil des Trinkwasserspeichers über den oberen Wärmetauscher. In allen Betriebszuständen arbeitet die Solaranlage eigenständig und voll automatisch. Für weitere Informationen können Sie sich hier die Informationsbroschüre downloaden.
Förderungen:
Solarförderung
KfW
BAFA